Journale

Institut Richard Moritz

Journale

 

In dieser Seite erscheinen in unregelmäßigen Abständen Artikel zu Themen rund um die Bereiche: Bildung, Schule und Nachhilfe.

Zur leichteren Orientierung für Sie sind die Journale nummeriert. In der Übersicht finden Sie zu den Nummern auch die Überschrift sowie Stichpunkte zum Inhalt.

Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Unterzeichner. Für Artikel ohne Unterzeichner übernehmen wir die Verantwortung.

 

Journale

 

Übersicht:

 

Journal Nr. 1 Mangelnde Lesekompetenz

Das geschrieben Wort hat eine nie gekannte Bedeutung und Wichtigkeit erlangt. Der gekonnte Umgang mit geschriebenen Texten ist in vielen Bereichen des täglichen Lebens zur Überlebensfrage geworden. (…) Jeder sechste erwachsene Deutsche hat eine Lesekompetenz auf Grundschulniveau. (…) Mindestvoraussetzung zum Verstehen eines Antrags an ein Amt: Kompetenzstufe III, ABGs und Gerichtsdokumente Kompetenzstufe VI bis V. Das bedeutet aber, dass 60% der Deutschen mit alltäglichen schriftlichen Angelegenheiten überfordert sind. (…) Durch übertriebene Leistungsanforderungen werden Kinder oft demotiviert und dann wird Lernen zur Qual. (…)

 

Journal Nr. 2 ADHS und Ritalin

Folgende Fragen werden hier erörtert:

1. Ist ADHS eine Krankheit?

2. Sind die Diagnosen zuverlässig?

3. Wirkt Ritalin und wie?

4. Nebenwirkungen!

5. Gibt es Alternativen zum Ritalin Einsatz?

 

 

 

Journal Nr. 3 Sackgasse Förderschule

Beschreibt die Situation der Förderschulen, sowie die Möglichkeiten einem Schüler zu helfen aus dieser Sackgasse heraus zu kommen.

 

 

Journal Nr.4 Der Start entscheidet

Die Wahl des richtigen Kindergartens entscheidet oft darüber, ob das Kind den Zugang zum Gymnasium und damit zur höheren Bildung schafft oder auf der Strecke bleibt. Kinder die einen Kindergarten mit guter Vorschule besuchten, haben erhebliche Vorteile gegenüber jener die keine Vorschule besuchten oder durch die Eltern in äquivalenter Form vorbereitet wurden.

 

Journal Nr.5 Nachhilfe statt Ritalin

Alternativen zu Ritalin. Bezieht sich auf SZ Interview mit Psychiater

 

Journal Nr.6 Das Geheimnis hinter schlechten Schulnoten

 

Schlechte Schulnoten haben verschiedene Ursachen. Wer diese kennt, kann was dagegen tun.

 

Journal Nr.7 Die Zeche zahlen unsere Kinder

 

Ein zu hoher Anteil an Fremdsprachigen Kindern in unseren Schulen drückt das Sprachniveau nach unten und verringert damit auch die Chancen deutschsprachiger Kinder auf einen höheren Abschluss. In Ballungsgebieten mit hohem Migrantenanteil tritt dies deutlich zu Tage und ist statistisch belegt.

 

 

 

 

Unsere Angebote

 

Informatiunen rund ums Thema Nachhilfe.

 

Fernkurse

 

Lernhilfen

 

Aufklärungsbücher

Copyright © All Rights Reserved