10.08.2013

Institut Richard Moritz

Pressemitteilung

Hurra, ich hab´s geschafft, vom 10.08.2013 http://pressemitteilung.ws/node/485588

 

mit diesen Worten stürmte der kleine Junge in die Räumlichkeiten von „Die Nachhilfe mit Herz“. In der Hand hielt er sein Zeugnis und zeigte voller Stolz auf die Zeile in der stand, dass er in die vierte Klasse versetzt wird. Das Nachhilfeteam freute sich mit ihm darüber, dass es doch noch geklappt hat. Ja, es war knapp. Er kam als „Notfall“, kurz vor der letzten Matheprobe.

So wie ihm ging es wohl vielen Schülern. „Das erleben wir immer wieder“, sagt Frau Rasp die Leiterin von Die Nachhilfe mit Herz: „Die Schüler kommen in letzter Minute und erwarten Wunder“ Manchmal klappt es ja doch.

Wir empfehlen den Eltern immer wieder, kommt rechtzeitig! Der beste Zeitpunkt ist zum Beginn des neuen Schuljahres oder bereits in den Ferien. Die Nachhilfe mit Herz hat auch in den Ferien geöffnet. Da kann man die Sache noch mit Ruhe angehen. Es gibt noch keinen Notendruck und keine Angst nicht versetzt zu werden oder den begehrten Übertritt nicht zu schaffen.

Das bewährte Konzept von Die Nachhilfe mit Herz liegt im Aufspüren und Ausfüllen von Lücken. Damit werden die Noten auch nachhaltig verbessert, nicht nur für eine Probe. Auf diese Weise wird auch die Selbstsicherheit und Kompetenz des Schülers gefördert. Schüler müssen lernen selbstständig zu lernen und sich das Wissen zu erarbeiten. Das erfahrene und kompetente Team liefert Hilfe in Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik und Chemie, von der ersten Klasse bis zum Abitur.

Die Nachhilfe mit Herz, Hedda Rasp, Taimerhofstrasse 1, 81927 München

Telefon: 089/95723728 Fax: 089/95723729 E-Mail: info@dienachhilfemitherz.de

 

 

Unsere Angebote

 

Informatiunen rund ums Thema Nachhilfe.

 

Fernkurse

 

Lernhilfen

 

Aufklärungsbücher

Copyright © All Rights Reserved